Jan Luley

finest jazz & blues

Please klick here to go to Jan Luley's English web content.



Pianist Jan Luley

Jan Luley gehört seit vielen Jahren zur Spitze europäischer Pianisten im klassischen Jazz, groovigen New Orleans Piano Stilen, Boogie Woogie und Gospel. Seine Musik ist zeitlos, pianistisch auf höchstem Niveau und dazu eine tiefe Verbeugung vor der musikalischen Tradition aus New Orleans in erfrischend zeitgemäßer Umsetzung. Jan Luley spielte bis heute über 2000 Konzerte in 18 Ländern Europas sowie in Afrika und den USA. 2018 feierte er sein 35jähriges Bühnenjubiläum.

[mehr lesen]


Jan Luley auf einen Blick

Download Infoflyer 2019

Download
Imagebroschüre mit allen wichtigen Infos, offiziellen Pressetexten, Diskographie und anderem.
JanLuley_Infoflyer2019_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Pressestimmen

"Jan Luley ist ein jazzmusikalischer Alleskönner. Da rollen die Ideen nur so aus seinen Fingern, werden die abenteuerlichsten Rhythmen aus dem alten New Orleans Jazz aufeinandergetürmt, die Blue Notes immer an die rechte Stelle plaziert, jede Kadenz mit einer anderen Harmonisierung versehen und die Melodien so sinnlich aus kleinen Motiven entwickelt, dass man nie den roten Faden der Songs verliert und dennoch immer wieder von neuen Licks und raffinierten Wendungen überrascht wird." (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.10.2018)

 

"Am Klavier gab es ein Wiedersehen mit Jan Luley, ein Allrounder, der den Klang jeder Formation veredeln kann. Wie ein Zauberer greift er immer wieder in die Trickkiste seiner scheinbar unerschöpflichen Ideen"

(Offenbacher Post 05.05.2018)

 

[Weitere Pressestimmen hier]


Das schönste

Publikumskompliment

"Wissen Sie, Herr Luley, ich hatte so eine Angst vor dem Abend, mit Jazz kann ich nichts anfangen. Aber Ihr Konzert hat mich in den Bann geschlagen." (Oberbürgermeister einer mittelgroßen deutschen Stadt nach dem Konzert)


NEW ORLEANS REISE

Jedes Jahr Ende März führt Jan Luley eine kleine Reisegruppe durch New Orleans und Umgebung und gibt jede Menge Insider-Tipps abseits ausgetretener Touristenpfade. 21 Teilnehmer hatten Ende März 2019 wieder jede Menge Spaß in der Geburtsstadt des Jazz. Wer sich für 2020 (ca. 24.03. bis 01.04.) vormerken lassen will, schreibt uns bitte ein Nachricht.

[Hier informieren]


das neue Solo-Programm



LULEYMUSIC Records

Musikproduktion & Veranstaltungen


CD-Produktion

Luleymusic Records ist das Plattenlabel des Pianisten Jan Luley und in erster Linie für die Veröffentlichung eigener Produktionen da. Darüber hinaus beraten wir Musiker und Bands zu allen Fragestellungen rund um das Musikbusiness wie CD-Projekte, GEMA, Marketing und Imageaufbau, erstellen Pressefotos und gestalten Drucksachen, Webseiten und Merchandising-Produkte.


Veranstaltungen

Wir organisieren seit vielen Jahren Konzerte, Festivals und Jazzreisen und beraten und unterstützen auch Vereine, Städte und private Veranstalter rund um die Durchführung eigener Events.

Nächste Termine:

04. - 08.11.2019, Flußkreuzfahrt auf dem Rhein

24.03. - 01.04.2020, Jazzreise New Orleans


Workshops

Seit 2007 gibt es in Bad Hersfeld jedes Jahr vom 02. bis 07. Januar  unseren Classic Jazz Workshop für alle, die sich in den Genres des klassischen Jazz, Swing, Blues und Latin weiterentwickeln möchten. 10 Dozenten unterrichten 5 Tage lang alle im Jazz gängigen Instrumente einschl. Gesang. Kleinere Workshops für Klavier und Gesang runden unser jährliches Jazzworkshop-Angebot ab.

[zu den Jazzworkshops]



Aktuelles


Verliebt in Erfurt

Es war so eine super Stimmung beim Krämerbrückenfest in Erfurt. Und das Wetter hat voll mitgespielt, sommerlich heiß. Na gut, am Sonntagmorgen dann hat es unseren Set zerregnet, aber der Samstagabend war gigantisch. Ich wußte gar nicht, dass Erfurt so eine tolle Stadt ist. Habe mich richtig verliebt und mir schon ein Häuschen auf der Krämerbrücke ausgesucht. Leider wohnt da schon jemand drin. So eine Dreistigkeit! :-)

Dazu haben wir noch unsere lieben Kollegen der Echoes Of Swing getroffen. War fast ein bisschen wie Klassentreffen.

Ich werde auf jeden Fall mal wieder nach Erfurt kommen und dann ganz "privat" und inkognito.

Cleo und Jan Luley Trio beim Jazzfestival Plön am See

Es war wieder einfach klasse beim 28. Jazzfestival Plön am See. Nicht nur das Festival als solches. Überhaupt ist Plön immer eine Reise wert, die Seen, die Natur, nordisches Flair eben. Ein Jahr ohne das Jazzfestival in Plön ist nicht vollständig. Laut Veranstalter sollen wir sogar das Festival-Highlight gewesen sein -  und das bei bestimmt zwölf bis fünfzehn Acts insgesamt. Das ehrt uns ganz besonders. Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses tollen Festivals beigetragen haben!

mehr lesen

Wow in Cambrai/F

Solch eine Kulisse hat man nun wirklich nicht jeden Tag. Großer Dank an meinen Kollegen Renaud Patigny für die Einladung zum Boogie Woogie Festival nach Cambrai in Frankreich. Beiliebe war nicht alles nur Boogie Woogie, es wurde geswingt, was das Zeug hielt. Tänzer, Sänger, eine komplette Big Band, mit der ich am Ende noch eine kleine Session abfeiern durfte. Lange nicht mehr so viel Spaß gehabt. Hinterher ging die Party im Foyer (wo auch nochmal zwei Pianos standen) bis zum Morgengrauen weiter.